Über Uns

Hinter der Marke und den Designs dieses kleinen Münchner Unternehmens, gegründet im Jahr 2005, steht die Architektin Ute Linck Borys. Um Gebäude zu entwerfen, muss man einen besonderen Sinn für Proportionen, Formen und Volumen haben – diese Fähigkeiten sind Ute Linck-Borys sehr hilfreich bei der Entwicklung ihrer Produkte.

Begonnen hat 2005 alles mit Taschen und Accessoires aus Filz, im Jahr 2006 kam die Canvas Collection dazu, mit Botentaschen aus Segeltuch.


Im Sommer 2015 präsentierte die Designerin dann erstmals auf der Messe TRENDSET in München die neue like paper bags Kollektion aus reiss- und wasserfestem Zell.Stoff.

linckx.® bietet ein breites Sortiment von Taschen und Accessoires an, das geht von Rucksäcken, Shoppern und Botentaschen über Geldbörsen und Kosmetiketuis bis hin zu Wohnaccessoires wie Aufbewahrungskörben und Filzpantoffeln.
Auch zum Therma „Alpiner Lifestyle“ gibt es tolle Filztäschchen, kernige Rucksäcke und andere stylishe Accessoires.